Labor Ι Über uns

derma | guard Video auf Youtube

Über uns

Die Bioglobe GmbH ist 2001 als Spin-off aus einem international renommierten privaten Forschungsinstitut, dem IHF-Institut für Hormon- und Fortpflanzungsforschung,  hervorgegangen.

Wir bieten Services in allen Feldern der Molekulargenetik. Unser besonderer Fokus richtet sich auf die Geschäftsbereiche Medizinische Genetik, Dispositionsgenetik sowie Services für akademische Forschungsinstitute und Industrie. Wir konnten in den letzten Jahren zahlreiche Kunden mit der Qualität und Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen überzeugen.

Unser vielseitiges und hochqualifiziertes Team ermöglicht es uns, Forschungs- und Entwicklungsprojekte von der Planung, über Antragstellung und Durchführung bis zur Publikation der Ergebnisse zu unterstützen.

Seit unserer Gründung sind wir kontinuierlich auch aktiv an Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligt, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wurden. In diesen Projekten ging es u.a. um die Entwicklung neuer Methoden für die Molekulare Diagnostik, um die Entdeckung und Erforschung von Biomarkern oder um die Nutzung genetischer Erkenntnisse für die öffentliche Gesundheit.

Unser Labor verfügt über eine hochmoderne Geräteausstattung für molekulargenetische Tests sowie über ein leistungsfähiges Labor-EDV-System. So gewährleisten wir eine exakte Analyse nach neusten Erkenntnissen sowie die sichere Verarbeitung und Übermittlung sensibler Daten.

Die technische Ausrüstung unseres Labors umfasst im Einzelnen:

  • 3500xL Genetic Analyser, 24-Kapillarelektrophorese-Instrument für DNA-Sequenzierungs und Fragmentanalyse Projekte.

  • Personal Genome Machine (PGM), Next Generation Sequencing-Gerätesystem (Ion Torrent Chemie von Thermofisher Scientific) zur Hochdurchsatz-Sequenzierung.
  • Für zuverlässiges Hochdurchsatz SNP Genotypisierungsprojekte und für SNP-Discovery und diagnostisches Re-Sequenzieren setzt Bioglobe das leistungsfähige MassARRAY System der Firma Sequenom ein. Für SNP Analysen werden die MassEXTEND- or iPLEX-Chemie angewendet. SNP-Discovery, Diagnostic Re-Sequenzieren sowie DNA-Methylierungsanalysen werden mit höchster Genauigkeit mittels der MassCLEAVE Technologie durchgeführt, für die Bioglobe eigene Technologien und Software-Tools entwickelt hat.

  • 7500 Real-Time PCR-System Applied Biosystems  steht für SNP-Genotypisierungen mit niedrigen und mittleren Durchsätzen und für quantitative Real Time PCR zur Verfügung.

  • Für die Automatisierung von Prozessen nutzt Bioglobe die Liquid-Handling Systeme Biomek NXP-Span8 (Beckman-Coulter) und Multimek (Beckman-Coulter).

  • Die Luminex Technologie ist eine offene auf Beads basierend Architektur, die hervorragend geeignet ist, eine weite Spanne von analytischen Fragestellungen, in der Grundlagenforschung und Arzneimittelentwicklung zu bearbeiten. Sie kann sowohl für DNA und RNA als auch für Proteinanalysen genutzt werden. Diese Technologie ist direkt verfügbar über Vaccine, eine Biotech-Firma, die im selben Gebäude wie die Bioglobe ansässig ist.

  • Für die Organisation, Dokumentation und Auswertung von genomischen Sequenzinformationen verwendet Bioglobe verschiedene Software Tools: SeqPatient, SeqNext (SeqPilot), Sequencher (GeneCodes), DNA-Workbench (CLC-Bio), GeneMarker (Softgenetics), MassARRAY's Typer, Epi-Typer, SNP-Discovery-Analyzer (Sequenom)

Bioglobe´s zentrale EDV-Einheit wird tägllich gesichert um Datenverluste zu verhinden.

Bioglobe beteiligt sich an externen Qualitätskontrollen, die durch das European Molecular Quality Network (www.EMQN.org) durchgeführt werden, um die aktuellsten Qualitätsstandards in der DNA-Sequenzierung und der genetischen Diagnostik zu gewährleisten.